Delight's Life |

Pure Delight Bloggt

Badge
Delight's Life

What the vitamin?! – Alles, was du über Vitamine wissen musst

Vitamine sind wichtig für uns, das wissen wir. Wenn wir zu wenig davon bekommen, dann werden wir krank. Aber welche Vitamine gibt es überhaupt, und wie können wir diese auf natürlichem Wege – z.B. über die Nahrung – zu uns nehmen? Hier haben wir eine Übersicht über die wichtigsten, für uns lebensnotwendigen Vitamine für euch: 

Vitamin A

Auch bekannt als Axerophtol und Retinol. Fettlöslich. Hitzebeständig.

Wirkung: Wichtig für Knochen, Zähne, Schleimhäute, Hautregeneration und Augen.

Mangelerscheinungen: Nachtblindheit, Schwäche des Immunsystems

Größte Vorkommen: Leber, Milchprodukte, Eier, Möhren, Grünes Blattgemüse

Tagesbedarf: 1mg*

 

Vitamin B1

Auch bekannt als Aneurin und Thiamin. Wasserlöslich. Hitzeempfindlich.

Wirkung: Kohlenhydratstoffwechsel, Schilddrüse, Nervensystem

Mangelerscheinungen: Schwäche, Nervenstörungen, Muskelfehlfunktionen

Größte Vorkommen: Fleisch (besonders Schwein), Haferflocken, Nüsse und Samen

Tagesbedarf: 1,5-2mg*

 

Vitamin B2

Auch bekannt als Riboflavin, Lactoflavin oder Vitamin G. Wasserlöslich. Hitzebeständig.

Wirkung: Wachstum, Nährstoffverwertung

Mangelerscheinungen: Kopfschmerzen, Hautrötungen

Größte Vorkommen: Fleisch, Milchprodukte

Tagesbedarf: 1,5-5mg*

 

Vitamin B3

Auch bekannt als Niacin, Nicotinsäureamid, Nicotinsäure oder Vitamin PP. Wasserlöslich. Hitzebeständig.

Wirkung: Verwertung von Eiweißen, Fetten und Kohlenhydraten, Hautgesundheit

Mangelerscheinungen: Hautprobleme, Schwäche, Depressionen

Größte Vorkommen: Fleisch, Fisch, Eier, Nüsse, Innereien, Gemüse

Tagesbedarf: 15-20mg*

 

Vitamin B5

Auch bekannt als Pantothensäure. Wasserlöslich. Hitzeempfindlich.

Wirkung: Energiestoffwechsel, Wundheilung

Mangelerscheinungen: Schlechte Wundheilung, Schwächung des Immunsystems

Größte Vorkommen: Fleisch, Leber, Eier (Vitamin B5 ist weit verbreitet in Nahrungsmitteln)

Tagesbedarf: 10mg*

 

Vitamin B6

Auch bekannt als Adermin, Pyridoxol, Pyridoxin, Pyridoxal oder Pyridoxamin. Wasserlöslich.

Wirkung: Eiweißstoffwechsel, Blutbildung, Nervenfunktion

Mangelerscheinungen: Hautprobleme, Schwäche, Blutarmut

Größte Vorkommen: Fleisch, Gemüse, Nüsse, Vollkorn

Tagesbedarf: 2mg*

 

Vitamin B7

Auch bekannt als Biotin, Vitamin H, Vitamin I oder Vitamin Bw. Wasserlöslich. Hitzebeständig.

Wirkung: Gesundheit der Haut, Haare und Nägel, Energiestoffwechsel

Mangelerscheinungen: Hautstörungen, Haarausfall, Depressionen, Übelkeit, Erschöpfung

Größte Vorkommen: Rinderleber, Eigelb (rohes Eiweiß enthält mit Avidin einen Stoff, der Biotin praktisch unwirksam macht), grünes Blattgemüse

Tagesbedarf: 0,3mg*

 

Vitamin B9

Auch bekannt als Folsäure, Vitamin M oder Vitamin Bc. Wasserlöslich. Empfindlich gegen hohe Hitze.

Wirkung: DNS-Replikation, Zellreifung (besonders rote Blutkörperchen)

Mangelerscheinungen: Perniziöse Anämie, während Schwangerschaft: Geburtsfehler

Größte Vorkommen: Leber, grünes Blattgemüse

Tagesbedarf: 0,4mg*

 

Vitamin B12

Auch bekannt als Cobalamin oder Erythrotin. Wasserlöslich. Hitzebeständig.

Wirkung: Zellteilung, Blutbildung, Nervenfunktion

Mangelerscheinungen: Gehirn- und Nervenschäden, Schwäche, Depressionen, Psychosen, Perniziöse Anämie

Größte Vorkommen: Leber, Fleisch, Fisch, Eier, KEINE Pflanzenprodukte

Tagesbedarf: 5µg*

 

Vitamin C

Auch bekannt als Ascorbinsäure. Wasserlöslich. Hitzeempfindlich.

Wirkung: Immunsystem, Antioxidans, Stoffwechsel, Bindegewebe

Mangelerscheinungen: Skorbut

Größte Vorkommen: Hagebutte, Grünkohl, Obst und Gemüse

Tagesbedarf: 100mg*

 

Vitamin D

Auch bekannt als Calcitriol oder Calciferol. Fettlöslich. Hitzebeständig.

Wirkung: Calcium- und Phosphathaushalt, Knochengesundheit

Mangelerscheinungen: Rachitis, Ostemalazie, Osteoporose

Größte Vorkommen: Sonnenlicht (Produktion durch die Haut), Eigelb, Fisch, Leber

Tagesbedarf: 10µg*

 

Vitamin E

Auch bekannt als Tocopherol. Fettlöslich. Hitzebeständig.

Wirkung: Antioxidans, Entzündungshemmend, Immunsystem

Mangelerscheinungen: Faltige/trockene Haut, Schwäche, Unlust

Größte Vorkommen: Nüsse, Eigelb, Obst und Gemüse

Tagesbedarf: 30mg*

 

Vitamin K

Auch bekannt als Phyllochinon oder Menachinon. Fettlöslich. Hitzebeständig.

Wirkung: Blutgerinnungsfaktoren

Mangelerscheinungen: Gerinnungsstörungen

Größte Vorkommen: Grünes Blattgemüse, Kohl, Eier, Leber

Tagesbedarf: 120-1000µg*

 

*Der Tagesbedarf sämtlicher Vitamine ist sehr umstritten, dementsprechend unterschiedlich sind die Angaben. Eine Überdosierung findet in der Regel erst sehr weit über dem Tagesbedarf statt und tritt ohne die Einnahme von Supplementen praktisch nur sehr selten auf.

 

Quelle der Übersicht: https://www.urgeschmack.de/vitamine-und-ihre-wirkungen/

This endpoint has been retired